Danke Papst Benedikt!   

 

   

Bildquelle: eigenes Foto

 

Danke lieber Papst Benedikt für so vieles.

 

Besonders jedoch für die 3 äußerst wichtigen Elemente, die Beispiel und Hinweis in die richtige liturgische Richtung für die ganze katholische Kirche sind: 

 

1. Breiter Zugang zum vollkommensten Messritus - der 

T r i d e n t i n i s c h e n  M e s s e.

Dieser eindeutige Hinweis wurde in 3 wichtigen Dokumenten festgehalten:

- Motu proprio - Summorum Pontificum vom 07.07.2007

- Brief an die Bischöfe vom 07.07.2007

- Instruktion Universae Ecclesiae vom 30.04.2011.  

 

2. Aufstellung des Kreuzes ins Zentrum des Altares – mit dem Korpus in Richtung des Zelebranten.

 

3. Kniende Mundkommunion als Beispiel zum Nachahmen für die ganze Welt. 

 

Danke Papst Benedikt! 

 

Wir vermissen DICH!

 

Bildquelle: eigenes Foto 

 

  

 

"Betet, betet viel

und bringt Opfer für die Sünder, denn viele Seelen kommen in die Hölle, weil sich niemand für sie opfert und für sie betet." 


Betet täglich

den Rosenkranz

  

Maria, hilf uns, die Gefahr des Bösen zu überwinden. Noch einmal zeige sich in der Geschichte der Welt die unendliche Macht der erbarmenden Liebe. Dass sie dem Bösen Einhalt gebiete! Dass sie die Gewissen verwandle! In deinem Unbefleckten Herzen offenbare sich allen das Licht der Hoffnung! 

Johannes Paul II. in Fatima, 13. Mai 1982    

  

Am Ende aber wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren.

    

831980