Das ABC  

der Bewegung für die Liebe

 

 

 

1. Achte jeden Menschen, denn Christus lebt in ihm. Sei offen für Deinen Mitmenschen, der Dein Bruder ist.  

 

2. Denke positiv über alle – und negativ über keinen. Versuche auch in dem Schlechtesten etwas Gutes zu entdecken.

 

3. Rede immer wohlwollend über Deine Nächsten – sprich nichts Schlechtes über sie. Mache das durch Worte verursachte Unrecht wieder gut. Verursache keinen Missklang zwischen Menschen.  

 

4. Sprich mit jedem liebevoll. Erhebe Deine Stimme nicht. Verfluche nicht. Verursache kein Leid. Erwecke kein falsches Mitgefühl Beruhige und tue Gutes.  

 

5. Vergib allen alles. Trage im Herzen niemandem etwas nach. Strecke immer als Erster Deine Hand aus.

 

6. Wirke immer zum Vorteil Deines Nächsten. Gehe mit jedem so wohlwollend um, wie Du möchtest, dass man auch mit Dir umgeht. Denke nicht darüber nach, was jemand Dir schuldet, sondern darüber, was Du jemandem schuldig bist.

 

7. Nehme Anteil am Leid der anderen. Eile gerne zu Hilfe mit aufmunternden Worten, Taten und einem offenen Herzen.

 

8. Arbeite redlich, denn von den Früchten Deiner Arbeit profitieren andere, so wie Du aus der Arbeit Deiner Mitmenschen Nutzen ziehst.

 

9. Engagiere Dich in sozialen Hilfswerken. Öffne Dich für Arme und Kranke. Verleihe gerne. Bemühe Dich, Hilfsbedürftige in Deiner Nähe wahrzunehmen.

 

10. Bete für alle, auch für Deine Feinde.

Stefan Kardinal Wyszynski   

 

 

 

Entnommen aus der Zeitschrift  

Liebt einander  

 

 

 

 

Du aber unser Gott bist gütig und treu, langmütig und das All mit Erbarmen lenkend. 

(Weisheit 15,1)


Künde der ganzen Welt von Meiner unbegreiflichen Barmherzigkeit.

TB 699 



Ehe Ich als gerechter Richter komme, öffne Ich weit die Tür Meiner Barmherzigkeit. 

Wer durch die Tür der Barmherzigkeit nicht eingehen will, muss durch die Tür Meiner Gerechtigkeit.

TB 1146

  

Möge die ganze Menschheit Meine unergründliche Barmherzigkeit kennen lernen. Das ist das Zeichen der Endzeit. 

Danach kommt der Tag der Gerechtigkeit. 

TB 848

    


Sekretärin Meiner Barmherzigkeit - schreibe, künde den Seelen von Meiner großen Barmherzigkeit, denn der furchtbare Tag ist nahe, der Tag Meiner Gerechtigkeit!

TB 965


1096394