Heilungs- und Schutzgebete

 

 

    

Befreiungsgebet 

zum Kostbaren Blut Christi

 

B e f r e i u n g s g e b e t
Herr Jesus Christus versiegle mich mit Deinem Kostbaren Blut und durch Dein Kostbares Blut.
 

 

Befreie mich von allem Bösen, versiegle mich gegen das Böse, und beschütze mich vor allem Bösen. Von ganzem Herzen bereue ich meine Sünden. Ich bitte Dich, verbanne aus mir all das, was die Ursache zu Bösem sein könnte; zerreiße auch alle Ketten, die mich immer noch fesseln und reinige mich innerlich und äußerlich  

mit Deinem Kostbaren Blut.

 

Herr Jesus Christus  

Versiegle mit Deinem Kostbaren Blut  

auch meinen Geist, meine Seele, mein Herz, meinen Verstand, meinen Körper, ja mein ganzes Sein.  

 

Versiegle mit Deinem Kostbaren Blut  

auch meine Familie, jeden Einzelnen von uns. Schütze uns vor den Machenschaften des bösen Feindes, vor denen seiner Helfer und Helfershelfer und selbst vor all jenen Personen, die uns Schaden zufügen können oder Schaden zufügen wollen.  

 

Versiegle mit Deinem Kostbaren Blut  

all unsere Unternehmungen des heutigen Tages und alle Menschen, mit denen wir zu tun haben oder die uns heute begegnen werden.  

 

Versiegle mit Deinem Kostbaren Blut  

auch unsere Geschwister und ihre Familien, unsere Freunde, unsere Feinde und alle, die uns besonders nahe stehen, alle, an die wir denken, alle, über die wir reden, auch alle, denen wir unser Gebet versprochen haben, besonders jene, die vom rechten Wege abgeirrt sind. 

 

Versiegle mit Deinem Kostbaren Blut  

ganz innig unsere Kranken und Leidenden.  

 

Versiegle mit Deinem Kostbaren Blut unser Haus

- von innen und außen, jedes Zimmer und alle Dinge, die sich darin befinden, auch alle unsere Mitbewohner und alle, die unser Haus heute betreten oder uns besuchen werden, auch unsere Nachbarn.  

 

Versiegle mit Deinem Kostbaren Blut  

unsere Beichtväter, Seelsorger und Priester, damit sie von Deinem Geist beseelt - uns den wahren Geist vermitteln, der uns die unverfälschten Werte des Lebens erkennen lässt.  

 

Versiegle mit Deinem Kostbaren Blut  

die Ordensleute und alle, die in Deinem Dienste stehen.

AMEN 

 

Entnommen aus dem Buch Rosenkranz zum Kostbaren Blut

 

 

Exorzismus des heiligen Antonius von Padua 

Ecce crucem Domini! 

Fugite, partes adversae! 

Vicit Leo de tribu Juda, radix David. 

Alleluja!  

Sieh das Kreuz des Herrn! Fliehet, ihr feindlichen Mächte! Gesiegt hat der Löwe aus Juda, die Wurzel Davids. Alleluja!

 

Papst Leo XIII. verlieh am 21. Mail 1892 für reumütige und andächtige Verrichtung dieses Gebetes einen Ablass von 100 Tagen, einmal täglich zu gewinnen.    

 

 

Heilungs- und Schutzgebet

 

 

 

 

Heilungsgebet durch Tauferneuerung

 

 

 

 

 

Tauferneuerung

 

Tauferneuerung.pdf [ 17.9 KB ]

 

 

Befreiungsgebet

 

 

Befreiungsgebet.pdf [ 33.6 KB ]

 

 

 Aufopferung der fünf heilger Wundmale Jesu  

 

 

 

 

 Das Sieben-Schloss-Gebet

 

 

 

 

 

Gott-Vater-Gebet   

 

 

 

 

Gebet für die Familie 

 

 

 

 

 

Vergebungsgebet nach Pater Robert de Grandis

 

 

 

 

 

Gebet um Heilung der Emotionen

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Gebet um Heil und Erneuerung

 

 

O Kostbarstes Blut Jesu Christi, unseres Retters und Erlösers, sei allzeit mit uns und rette uns vor den Angriffen Satans.  

Durch die Fürsprache der Mutter Gottes, der Heiligen Engel und aller Heiligen schenke uns die Gnade, von Dir beschützt und mit Deinem Kostbaren Blut bedeckt zu sein. Möge Deine Glorie für immer in der ganzen Welt herrschen. Amen.

 

Ein sehr mächtiges Gebet, eine Antwort auf diese Zeit der Bedrängnis. Es soll nach jedem Gesätz des heiligen Rosenkranzes gebetet werden.  

 

Barnabas Nwoye, Nigeria

Imprimatur des engl. Originals durch Bischof Ayo-Maria Atoyebi, Illorin, Nigeria

   

 

Liebesflammen-Rosenkranz

        

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen

        

5 Rosenkranz-Gesätze

        

An den großen Perlen:
Liebevolles und Unbeflecktes Herz Mariens, bitte für uns, die wir unsere Zuflucht zu Dir nehmen!

        

An den kleinen Perlen:

Mutter, rette uns durch die Liebesflamme Deines Unbefleckten Herzens.
("rette uns" kann beliebig geändert werden auf z.B. "führe uns / mich / ihn / sie")

        

Ehre sei dem Vater . . . (3x)

        

Mutter Gottes - überflute die ganze Menschheit mit dem Gnadenwirken Deiner Liebesflamme, jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.

      

   

Lasset uns beten:
O Flamme der Liebe des Unbefleckten Herzens Mariens, o Barmherziger Jesus! - Wir vertrauen auf Dich, wir vertrauen grenzenlos, dass Du uns mit Deiner Gnade bessern wirst, unser ganzen Leben, all unsere Meinungen, Gefühle, Wünsche, Worte und Taten. Verbrenne alles, was uns von Dir trennt!

      

O Liebesflamme Gottes, o Barmherziger Jesus! - Gib, dass wir immer mit dem heiligen Paulus wiederholen können:
"Nicht mehr ich lebe, sondern Du, o Jesus, lebst in mir." (Gal 2,20)

      

O Flamme der Liebe des Unbefleckten Herzens Mariens, o Barmherziger Jesus! - Wir lieben Dich, wir beten Dich an, sei Du unser Herr, jetzt und in Ewigkeit. Amen.  

 

 

 

INNERE HEILUNG  

 

 

5 Punkte der Gewissenserforschung

Innere Heilung im Sakrament der Versöhnung 

 

 

 

Heilung durch Vergebung

 

V E R L E T Z U N G E N


Es ist fast nicht zu glauben, aber unsere tiefsten Verletzungen stammen aus der Kindheit (der
Stammbaum ist eine separate Sache) und sind mit unseren Eltern verbunden.
Unsere Eltern können sich nicht ändern, sondern w i r müssen uns ändern.
Unser größter Schmerz liegt nicht einmal in der Verletzung selber, sondern in der Blockade der Liebe zu jenen, die uns wehgetan haben. Wir sollten/müssen unsere Wunden anschauen, Loslassen und den Schmerz abgeben. Diese
sind Voraussetzung für die Bewältigung.
Wir übertragen sonst, diese Probleme, die wir mit unseren Eltern hatten auf alle Menschen. Wir müssen in uns hineinhorchen und dies hochkommen lassen, so dass uns Jesus jetzt in unserem Zustand heilen kann.
Manchmal haben wir noch Reste dieser Schmerzen von den Verletzungen in uns. Wir sind aber wie gefühlsleer (wie tiefgekühlt) und diese zeigen sich in gewissen Widerständen den anderen Menschen und auch Gott gegenüber. Hier müssen wir noch einmal die Vergangenheit
d u r c h l e i d e n um sie dann endlich abzugeben. Lassen wir es doch zu!!
In Jesus sollen wir alles bekommen. Er ist die größte Liebe. Kein anderer Mensch kann uns so viel Liebe schenken, wie unser guter süßer Jesus! Er ist das größte Geschenk für uns. Tauchen wir ein in seine unendliche Liebe, die uns erfüllen will. Wir dürfen aber auch weinen, d. h. unsere Verletzungen dürfen wir alle hinausweinen - und das mit Jesus; er ist bei uns. Er umarmt uns liebevoll, liebevoller kann das kein Mensch tun.
. . . Lassen wir Jesus ran an unser Innerstes. Jetzt ist die Zeit, jetzt ist die Stunde . . . . . .
Leben wir ganz mit Jesus. Er wird uns befreien - und auch wenn es ein wenig dauert und wir wieder mutlos werden - nein er macht es mit uns. Er prüft uns auch, ob wir den Weg ganz mit ihm gehen wollen und nicht aufgeben, auf der Strecke. Haben wir Mut, auch wenn der Schmerz bleibt. Halten wir aus.
Aber wie reagieren wir auf Verletzungen von früher??
Der eine löst sich von seinen Peinigern und findet neue Bezugspersonen Der andere ist wie erstarrt in der Abhängigkeit von seinen Peinigern, wird aggressiv, depressiv od. einfach sprachlos. Der andere stürzt verzweifelt in Ab h ä n g i g k e i t e n von Vergnügungen, immer auf der Suche nach dem Kick. Oder er beamt sich weg dadurch. Wir müssen bedenken, dass auch eine überfürsorgliche oder autoritäre Erziehung dieselben
Folgen hervorrufen kann wie wiederholte Androhung von Liebesentzug im Fall, wenn wir den Gehorsam verweigern. Wir sind manchmal hilflos, weil wir mit versch. Gefühlen u. Bedürfnisse nicht umgehen können - daher können Depressionen kommen Ein anderer Auslöser ist
Dauerstress.
Depression: Ein emotionaler Eindruck, der nicht ausgedrückt wird, bleibt unterdrückt. Im starken Schwitzen oder im häufigen Wasserlassen, i. d. zittrigen, weinerlichen Stimme verbirgt sich oft der Drang, den verbotenen Tränen ein Ventil zu gewähren. (KH)

 

 

Heilung durch Befreiung

 

 Pforten für den bösen Geist
- Fluch in der Familie
- Abtreibung
- Pornografie, unkeusche Sünden (verheimlicht in der Beichte)
- Unvergebenheit gegenüber anderen Personen oder gegenüber sich selbst
- Hass – Neid – Stolz – Geiz
- Schwarze oder weiße Magie, Woodoo, Okkultismus
- Zeichen auf dem Körper – eingebrannt, eingeritzt, Tätowierungen
- Numerologie
- Horoskope
- Tarotkarten
- Fungieren als Medium, Channeling
- Lesen von esoterischen Zeitschriften, Ansehen von esoterischen Programmen
- Inanspruchnahme der Dienste von Hellsehern, Wahrsagern, Schamanen, Bioenergetikern, Geistheilern etc.
- Reiki
- Homöopathie
- energetische Medikamente verabreicht durch Geistheiler usw.
- Tibetanische oder chinesische Medizin
- Energetische Massagen, polynesische Massage (Ganzkörpermassage)
- Irisdiagnostik
- Herbeirufen von Geistern, Teilnahme an spiritistischen Sitzungen
- Okkultismus, Teilnahme an schwarzen Messen, Abschließen von okkulten Verträgen, Cyrografie (Pakt mit dem Teufel)
- Aussprechen von Verwünschungen
- Herbeirufen von „Schutzgeistern“
- Teilnahme an Konzerten mit satanischer Musik, mit Texten gegen Gott oder mit Aufruf zum Personenkult oder Geisterkult
- Arbeit in Firmen, die mit fremden Kulten oder mit Satanismus verbunden sind, ökonomischen Sekten z.B. Amway
- Tragen und Besitzen von Amuletten mit magischer Schutzmacht (vor Unglück oder bösen Geistern), Talismane, Gücksbringer
- Einkauf, Besitz oder Weitergabe von magischen Figuren, Götzen, kultischen und satanischen Zeichen (wie Pentagramm, Schlangenzeichen)
- Besitz und Tragen von Kleidung mit magischen Aufschriften und Zeichen
- Jemanden verfluchen (mit Hilfe einer Wahrsagerin oder eines Okkultisten)
- Lesen von Anleitungen zur Magie und Zauberei, Satansbibel
- Dämonische Computerspiele: Diabolo, Dungeons, Advanced, Quake, PrG, Gothic etc …
- Feng Shui,
- Fernöstliche Kampfsportarten
- Radioästhesie, Wünschelrute
- Chakren-Lehre
- Positives Denken, Mentaltraining
- Sich öffnen für kosmische Energie
- Silva Methode (Bewusstseinserweiterung)
- Fernöstliche Meditation
- Hypnose, Trancezustand
- Akupunktur, Kinesiologie
- Therapie von Bert Hellinger,
- Harry Potter und Witch-Zeitschrift für Mädchen,

 

   

Im Namen Jesu siege ich! Schlüssel zur Allmacht Gottes

 

 

 

 

 

 

 

 

 6 Schritte nach einer Abtreibung - Sühnemessen

 

 

 

 

Innere Heilung nach einer Abtreibung durch GEISTIGE ADOPTION eines Ungeborenen Kindes

 

  

Gebet um die Taufe  

der abgetriebenen Kinder

 

(geoffenbart an Barnabas Nwoje in Nigeria - mit Nihil Obstat und Imprimatur) 

 

"Heutzutage hat das Blut der unschuldigen Kinder den Himmel gefüllt. Ihre Anzahl ist zu groß, zu groß; der Zorn des Ewigen Vaters ist im Begriff, auf die Menschheit nieder zu gehen. Ihr Blut führt Mein Herz, das gemartert wird, und lässt Meine Qualen sich vergrößern. Durch dieses Gebet wird eine große Anzahl von unschuldigen, ungeborenen Kindern gerettet werden; betet es täglich und macht es der Welt bekannt. Jeder, der es lehrt, wird nicht verloren gehen. Die Unschuldigen Seelen im Himmel werden sie nicht verloren gehen lassen. Ich werde sie durch Meine Liebe und Barmherzigkeit vor dem Fall in die Todsünde schützen."

 

Gebet

 

Himmlischer Vater, Deine Liebe ist ewig. In Deiner Liebe, tief wie das Meer, hast Du die Welt durch Deinen eingeborenen Sohn Jesus Christus erlöst.  

Schaue jetzt auf Deinen einzigen Sohn am Kreuz, der aus Liebe zu den Seinen unaufhörlich Sein Blut vergießt und vergib der menschlichen Gesellschaft.  

Reinige und taufe die abgetriebenen Kinder mit dem kostbaren Blut und Wasser aus der heiligen Seite Deines Sohnes, der um unserer Erlösung willen tot am Kreuze hing.

 

Im Namen des Vaters + und des Sohnes + und des Heiligen Geistes. +

 

Mögen sie durch die Heiligkeit Jesus Christi das ewige Leben erlangen, durch Seine Wunden geheilt und durch Sein kostbares Blut befreit werden, um sich mit den Heiligen dort im Himmel zu erfreuen. Amen.     

 

Du aber unser Gott bist gütig und treu, langmütig und das All mit Erbarmen lenkend. 

(Weisheit 15,1)


Künde der ganzen Welt von Meiner unbegreiflichen Barmherzigkeit.

TB 699 



Ehe Ich als gerechter Richter komme, öffne Ich weit die Tür Meiner Barmherzigkeit. 

Wer durch die Tür der Barmherzigkeit nicht eingehen will, muss durch die Tür Meiner Gerechtigkeit.

TB 1146

  

Möge die ganze Menschheit Meine unergründliche Barmherzigkeit kennen lernen. Das ist das Zeichen der Endzeit. 

Danach kommt der Tag der Gerechtigkeit. 

TB 848

    


Sekretärin Meiner Barmherzigkeit - schreibe, künde den Seelen von Meiner großen Barmherzigkeit, denn der furchtbare Tag ist nahe, der Tag Meiner Gerechtigkeit!

TB 965


1096388