Gebetsarmee  

der Mutter Gottes

Ein Rosenkranz täglich  

für das Leben

 

Die Gottesmutter sagt: „Gelobt sei Jesus Christus.“ (Sie ist in Weiß und Gold gekleidet).  

Sie sagt: Liebe Kinder, es ist wichtig, dass ihr erkennt, dass die Abtreibung der entscheidende wunde Punkt ist, welcher der Menschheit den Untergang bringt. Wenn die Abtreibung besiegt würde, wäre der Weg zur Versöhnung zwischen dem Herzen der Welt und Gott Vater offen. Dann würdet ihr sehen, wie Kriege aufhören, wie sich die Wirtschaft unter  rechtschaffenen Führern stabilisiert, wie der moralische Zerfall sich wendet, wie Krankheit und Hunger weitgehend aufhören und Naturkatastrophen und auch von Menschen verursachte Katastrophen abnehmen. Denn Ich sage euch, Böses bringt Böses hervor.  

Denkt daran, liebe Kinder, ein Ave Maria von Herzen gebetet, kann Kriege beenden, Krankheiten heilen, Herzen verwandeln und den Sieg der Gerechtigkeit über das Böse hervorbringen. Ich bin daher gekommen, um eine Gebetsarmee zu mobilisieren – nicht nur hier, sondern in der ganzen Welt. Ich nenne sie EIN ROSENKRANZ TÄGLICH FÜR DAS LEBEN.  

 

Dies ist der Ruf eurer Himmlischen Mutter zu den Waffen. Vereint euch in diesem Bemühen, liebe Kinder, und folgt Meinem Ruf.  

Jesus und Ich werden euch helfen, diesen ‚Einen Rosenkranz täglich für das Leben’ in der Welt zu verbreiten. Ihr braucht von niemandem eine Genehmigung oder Anerkennung, um zu beten oder mit dem Gebet zu evangelisieren. Ihr solltet Menschen aus allen Teilen der Welt ermutigen, an dieser Gebetsarmee teilzunehmen. Ich bin immer eure Mutter, eure Unterstützung, eure Partnerin in allem, was gut ist, aber diese Gebetsarmee muss sich schnell verbreiten, damit sie wirksam ist – und somit ist sie Mein kostbarstes und persönliches Vorhaben. Mache dies bekannt.“

 

 

 

EIN ROSENKRANZ TÄGLICH FÜR DAS LEBEN              

Offenbarungen an Maureen Sweeney-Kyle, Ohio, MSHL

 

Unsere Liebe Frau sagt:

„Gelobt sei Jesus Christus. Bitte fragt jeden Priester, den ihr fragen könnt, er möge die Bewegung ´Jeden Tag ein Rosenkranz gegen die Abtreibung´, unterstützen und verbreiten. Diese ist Meine Armee. Ich rechne mit eurer Hilfe.“   

 

Unsere Liebe Frau gibt der Welt den Rosenkranz der Ungeborenen Bewegung zum Schutz und zur Rettung des Ungeborenen Lebens unterd em Patronat des Hl. Josef, als Schützer der Ungeborenen.

 

Unsere Liebe Frau sagt: „Gelobt sei Jesus Christus. Es gibt viele, die Meine Armee unterstützen, aber es gibt auch viele Fragen. Um zur Armee „Ein Rosenkranz täglich für das Leben“ zug ehören, wird nur dein Herz gebraucht. Deine Willensentscheidung allein genügt, um zu dieser mächtigen Gebetsarmee zu gehören. Für diese Armee sollte und muss auf jede mögliche Art geworben werden. Jeder gegenwärtige Augenblick ist eine Gelegenheit, neue Mitglieder einzuberufen. Ich sage euch noch einmal, dies ist kein Bemühen, das Anerkennung oder Bestätigung braucht. Es handelt sich um eine weit reichende Gebetsarmee, die Satan den Kampf ansagt, um daraus als Sieger hervorzugehen. Hört nicht auf seinen Einspruch.“   

 

Öffentliche Erscheinung „Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Jene, die Mich lieben und wirklich in der Wahrheit leben, sollten diese Gebetsarmee gegen die Abtreibung nicht bekämpfen, denn dies würde der bösen Ermutigung Satans zur Abtreibung – der schweren Sünde – noch Macht verleihen. Außerdem haben alle, die von dieser Gebetsarmee hören, die feierliche Verpflichtung, dem Ruf des Himmels zu den Waffen zu folgen und täglich den einen Rosenkranz gegen die Abtreibung zu beten. Ich ermutige alle, die Einfluss haben, dies zu fördern.“     

 

Rosenkranz  

der Kultur des Lebens   

 

Von Unserer Lieben Frau gewünschte Gebetsanliegen 

 

Im ersten Geheimnis betet ihr um Meinen Schutz. Dies kann Mein Mütterlicher Schutz für die Ungeborenen sein. [Um den Schutz der Gottesmutter]   

 

Im Zweiten Geheimnis ruft ihr Meine Führung an, welche eine Eingebung an Mütter sein kann, ihr Baby nicht abzutreiben oder an Regierende, die Abtreibung zu bekämpfen und an Religionsführer, etwas dagegen zu unternehmen.    

 

Das Dritte Geheimnis ist für die Bekehrung der Seelen. Niemand kann bekehrt werden oder denken, er sei bekehrt, wenn er die Abtreibung noch unterstützt.   

 

Das Vierte Geheimnis ist für die Regierenden. Es ist von höchster Priorität, dass die gesetzliche Abtreibung abgeschafft wird. Die Zukunft der Welt hängt davon ab.     

Das Fünfte Geheimnis ist für alle Religionsführer, dass sie Stellung nehmen gegen die Abtreibung.    

 

Die Abtreibung nicht zu bekämpfen heißt  

sie zu unterstützen.    

 

 

 

  

 

 

"Betet, betet viel

und bringt Opfer für die Sünder, denn viele Seelen kommen in die Hölle, weil sich niemand für sie opfert und für sie betet." 


Betet täglich

den Rosenkranz

  

Maria, hilf uns, die Gefahr des Bösen zu überwinden. Noch einmal zeige sich in der Geschichte der Welt die unendliche Macht der erbarmenden Liebe. Dass sie dem Bösen Einhalt gebiete! Dass sie die Gewissen verwandle! In deinem Unbefleckten Herzen offenbare sich allen das Licht der Hoffnung! 

Johannes Paul II. in Fatima, 13. Mai 1982    

  

Am Ende aber wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren.

    

827959