Gebete für Priester

 

"In der kurzen Zeit, die uns noch übrig bleibt, wollen wir Seelen retten! Ich fühle es: Jesus bittet, Seinen Durst zu stillen, indem wir Ihm Seelen zuführen - Priesterseelen vor allem."

(Heilige Theresia vom Kinde Jesu)  

 

HERR, gib uns Priester!
HERR, gib uns heilige Priester!
HERR, gib uns zahlreiche Berufungen!
HERR, gib uns zahlreiche und heilige Berufungen!
HERR, gib uns heilige Familien!
HERR, gib uns gute und heilige Familien, die Deine Liebe ausstrahlen!

  

Rosenkranz für die Priester

 

1. Durch seine Todesangst  erbitte uns viele seeleneifrige Priester!

2. Durch seine Geißelung erbitte uns jungfräulich reine Priester!

3. Durch seine Dornenkrönung erlange uns demütige und gehorsame Priester!

4. Durch seinen Kreuzweg erwirke uns geduldige und beharrliche Priester!

5. Durch seinen Kreuzestod erlange uns viele marianische Priester!

 

Gib uns heilige Priester,  heilige Ordensleute und heilige Laien, die sich mit ganzer Kraft für dein Reich in deiner Kirche einsetzen.

O zärtlicher Vater im Himmel, im Namen unseres Herrn Jesus Christus flehen wir dich an, erhöre unsere Bitten! Amen.

 

Gebet zum Heiligen Josef 

für die Priester

 

Heiliger Josef, Du Patron der Priester! Du hast das Jesuskind geführt und geleitet ganz im Geiste des Himmlischen Vaters, in Seiner Milde, Seiner Weisheit und Klugheit. Du sahest Dich unendlich tief unter Jesus stehen, obgleich Du über IHN gesetzt warst als Stellvertreter des Ewigen Vaters. Heiliger Josef, Du warst der Führer des Göttlichen Heilandes. Du bist auch Führer und Patron der Priester und GOTT entfaltet Seine fruchtbare Tätigkeit besonders durch die Priester. Ich bitte Dich: gib, dass sie Dich nachahmen bezüglich der Seelen, welche sie für GOTT erziehen sollen, welche ihnen als Glieder Jesu Christi in ihre Obhut anvertraut werden. Heiliger Josef, gib, dass sie Stellvertreter Christi, gleich Dir, dem Führer des Göttlichen Heilandes, die ihnen anvertrauten Seelen führen und leiten. Heiliger Josef, erlange den Priestern die Gnade, des Göttlichen Heilandes wie Du voll Ehrfurcht und Liebe zu behandeln.

 

Jesus, Maria und Josef!

Wir lieben Euch!

Rettet Seelen!

Rettet die Familien,

die Ordensleute und die Priester!

 

 

 Gebet für die Priester 

der heiligen Theresia vom Kinde Jesu

 

 

O Jesus, ewiger Hoherpriester, bewahre deine Priester im Schutze deines Heiligsten Herzens, wo ihnen niemand schaden kann.

Bewahre unbefleckt ihre gesalbten Hände, die täglich deinen heiligen Leib berühren. Bewahre rein die Lippen, die gerötet sind von deinem kostbaren Blute.  Bewahre rein und unirdisch ihr Herz, das gesiegelt ist mit dem erhabenen Zeichen deines glorreichen Priestertums.

Lass sie wachsen in der Liebe und Treue zu dir und schütze sie vor der Ansteckung der Welt. Gib ihnen mit der Wandlungskraft über Brot und Wein auch die Wandlungskraft über die Herzen. Segne ihre Arbeiten mit reichlicher Frucht und schenke ihnen dereinst die Krone des ewigen Lebens. Amen. 

 

 

Gebet der heiligen Schwester Faustyna für die Kirche und Priester

O mein Jesus, ich bitte Dich

für die gesamte Kirche;

schenke ihr Liebe

und Erleuchtung Deines Geistes.
Verleihe den Worten der Priester Kraft,

auf dass versteinerte Herzen erweichen

und zu Dir, Herr, zurückkehren.
Herr, gib uns heilige Priester.

Du Selbst erhalte sie in der Heiligkeit.

O Göttlicher und Höchster Priester,

möge die Macht Deiner Barmherzigkeit sie überall hin begleiten und sie vor den Fallen und Schlingen des Teufels beschützen,

die er unentwegt nach den Seelen der Priester auslegt.


Möge die Macht Deiner Barmherzigkeit, o Herr,

alles, was die Heiligkeit eines Priesters verdüstern könnte,

zermalmen und zunichte machen,

denn Du vermagst alles.

Geliebtester Jesus, ich bitte Dich um den Triumph der Kirche...

um den Segen für den Heiligen Vater...

und für die ganze Geistlichkeit;

um Gnade der Bekehrung für verstockte Sünder;

um besonderen Segen und Erleuchtung bitte ich Dich, Jesus, für die Priester, bei denen ich in meinem Leben beichten werde.

 

 

Vergessen wir unsere kranken Priester nicht!  

Für kranke Priester

 

Allmächtiger, ewiger GOTT, Du ewiges Heil der Gläubigen, erhöre uns, die wir für Deine kranken Diener Deine erbarmende Hilfe anflehen, damit sie wieder genesen und in Deiner Kirche Dir Dank darbringen. O GOTT, nach Deinem Willen rinnen die Stunden unseres Lebens dahin; nimm an die Bitten und Opfer Deiner kranken Diener, für die wir Deine Barmherzigkeit anflehen und lass uns, die wir in Sorge um sie bangen, ob ihrer Rettung erfreut werden. GOTT, Du einzige Stütze der menschlichen Schwäche, zeige die Macht Deiner Hilfe an Deinen kranken Dienern, damit sie, durch Deine Erbarmung aufgerichtet, neu gekräftigt in Deiner Heiligen Kirche wieder erscheinen dürfen. Das erbitten wir durch unsern Herrn Jesus Christus, Deinen Sohn, der mit Dir und dem Heiligen Geist lebt und herrscht von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.

 

Gebete von Pater Paschalis Schmid, 

dem Begründer des Priestersamstags

g am Priestersamstag oderP

Göttlicher Heiland, Jesus Christus, der Du Dein ganzes Erlösungswerk, die Rettung und das Heil der Welt, den Priestern als Deinen Stellvertretern anvertraut hast, durch die Hände Deiner heiligsten Mutter opfere ich Dir für die Heiligung Deiner Priester und Priesterkandidaten den heutigen Tag ganz und gar auf: alle Gebete, Arbeiten, Freuden, Opfer und Leiden. 

Schenke uns wahrhaft heilige Priester, die vom Feuer Deiner göttlichen Liebe entflammt, nichts suchen als deine größere Ehre und das Heil unserer Seelen. Bewahre sie in allen inneren und äußeren Gefahren und weise besonders jene zurück, die ihrer Tugend nachstellen und ihr heiliges Priesterideal gefährden.
Maria, Du gute Mutter der Priester, nimm alle Priester unter Deinen besonderen Schutz und Schirm und führe mit gütiger Mutterhand auch die armen verirrten Priester, die ihrer erhabenen Berufung untreu wurden, zum guten Hirten zurück. Amen.

 

 

Für die Priesteramtskandidaten

 

Göttlicher Heiland und ewiger Hohepriester Jesus Christus, Du bist es, der Du in besonderer Liebe Deine Priester Dir auserwählst. 

Mit der ganzen Inbrunst meines Herzens empfehle ich Dir alle Priesteramtskandidaten der ganzen Welt. Erfülle sie schon jetzt in ihren Studienjahren mehr und mehr mit wahrhaft priesterlicher Gesinnung. Gib ihnen einen lebendigen, freudigen Glauben, großen Gebetseifer, glühende Liebe zu Dir und Deiner heiligen Kirche, wahren Eifer für das Heil der Seelen, eine innige Andacht zum Allerheiligsten Altarssakrament und zu Deiner gebenedeiten Mutter. 

Erleuchte und segne auch alle ihre Erzieher und Lehrer in ihren schweren, verantwortungsvollen Aufgaben. 

 

Maria, Du gute Mutter der Priester, beschütze alle Priesteramtskandidaten, bewahre sie in allen inneren und äußeren Gefahren, die in den Studienjahren ihrem heiligen Berufe drohen. Schenke ihnen stets gute Gesundheit, Fortschritt in den Studien und auch immer die nötigen Mittel, auf dass wegen Armut auch nicht einer vom Priestertum ausgeschlossen sei. Vor allem aber stehe ihnen zur Seite in allen Kämpfen der Jugend, damit sie die Reinheit des Herzens unversehrt bewahren und dereinst als heilige Priester zu Deinem Altar emporsteigen. 

Halte aber jene vom Priestertum fern, die sich ungerufen und unwürdig ins Allerheiligste eindrängen wollen und lass nicht zu, dass Eltern oder Verwandte in falsch verstandener Liebe oder gar aus sträflichen Absichten ihre Söhne zum heiligen Priesterstande drängen.

 

Alle heiligen Apostel, alleheiligen Bischöfe und Priester, alle heiligen Jugendpatrone, bittet für die Priesteramtskandidaten, schützet sie und steht ihnen allezeit bei, auf dass sie wahre Apostel, heilige Mittler zwischen Gott und den Menschen und den unsterblichen Seelen sichere Führer zum Himmel werden mögen. Amen.

 

Jesus, Heiland der Welt, 

heilige Deine Priester 

und Priesteramtskandidaten

 

Für verstorbene Priester

 

Maria, du Mutter des Ewigen Hohepriesters Jesus Christus, unermesslich liebst du die Priester und groß ist dein Mitleid mit jenen Priestersöhnen, die in den Flammen des Fegfeuers schmachten,; du kennst ihr schmerzliches Los. Ich bitte dich durch all die Tränen und Schmerzen beim Leiden deines göttlichen Sohnes, komme deinen Dienern zu Hilfe! Opfere du dem Ewigen Vater das Kostbare Blut Jesu auf, bezahle damit ihre Schuld und lass die heiligen Engel sie heimführen in den Himmel. Erbarme dich besonders der ärmsten, verlassensten Priesterseelen im Fegfeuer! Amen.

 

Gebet für verstorbene Priester

 

GOTT, Du hast unter den Nachfolgern der Apostel im Priesteramte Deine Diener mit priesterlicher Würde ausgezeichnet und ihnen unsagbare hohe Verantwortung übergeben. Mit besonderer Liebe beten wir deshalb für alle verstorbenen Priester, Du mögest ihnen alles reichlich belohnen, was sie in ihrem opfervollen Leben aus Liebe zu Dir für uns getan haben. Vollende sie in Deinem Erbarmen und in der Gnade und gib, dass sie mit Dir zu ewiger Gemeinschaft vereinigt werden und lass sie Deine Herrlichkeit schauen.

Das erbitten wir, durch unsern Herrn Jesus Christus, Deinen Sohn, der mit Dir und dem Heiligen Geist lebt und herrscht von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen

 

O Herr, gib ihnen die ewige Ruhe…

 

 

 

 

"Betet, betet viel

und bringt Opfer für die Sünder, denn viele Seelen kommen in die Hölle, weil sich niemand für sie opfert und für sie betet." 


Betet täglich

den Rosenkranz

  

Maria, hilf uns, die Gefahr des Bösen zu überwinden. Noch einmal zeige sich in der Geschichte der Welt die unendliche Macht der erbarmenden Liebe. Dass sie dem Bösen Einhalt gebiete! Dass sie die Gewissen verwandle! In deinem Unbefleckten Herzen offenbare sich allen das Licht der Hoffnung! 

Johannes Paul II. in Fatima, 13. Mai 1982    

  

Am Ende aber wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren.

    

931804