Sühnegebet für gegen das Kostbare Blut begangene Sünden

 

 

"Meine Kinder! Lasst mich euch erklären, wie man betet und was der Himmel von euch wünscht. Mein Sohn hört immer auf euch. Er wünscht, unaufhörlich etwas von euch zu hören. Oh, meine treuen Kinder, betet immerfort dieses Gebet - wenigstens 500 mal am Tag." (Worte unserer gebenedeiten Mutter an Barnabas Nwoye am 8.2.1997)

 

Gebet:

 

Allerkostbarstes Blut Jesu Christi, rette uns und die ganze Welt!

 

 

Das Gebet hat Nihil Obstat und Imprimatur

  

 

"Betet, betet viel

und bringt Opfer für die Sünder, denn viele Seelen kommen in die Hölle, weil sich niemand für sie opfert und für sie betet." 


Betet täglich

den Rosenkranz

  

Maria, hilf uns, die Gefahr des Bösen zu überwinden. Noch einmal zeige sich in der Geschichte der Welt die unendliche Macht der erbarmenden Liebe. Dass sie dem Bösen Einhalt gebiete! Dass sie die Gewissen verwandle! In deinem Unbefleckten Herzen offenbare sich allen das Licht der Hoffnung! 

Johannes Paul II. in Fatima, 13. Mai 1982    

  

Am Ende aber wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren.

    

1007599