Gebet um die Taufe  

der abgetriebenen Kinder

 

(geoffenbart an Barnabas Nwoje in Nigeria - mit Nihil Obstat und Imprimatur) 

 

"Heutzutage hat das Blut der unschuldigen Kinder den Himmel gefüllt. Ihre Anzahl ist zu groß, zu groß; der Zorn des Ewigen Vaters ist im Begriff, auf die Menschheit nieder zu gehen. Ihr Blut führt Mein Herz, das gemartert wird, und lässt Meine Qualen sich vergrößern. Durch dieses Gebet wird eine große Anzahl von unschuldigen, ungeborenen Kindern gerettet werden; betet es täglich und macht es der Welt bekannt. Jeder, der es lehrt, wird nicht verloren gehen. Die Unschuldigen Seelen im Himmel werden sie nicht verloren gehen lassen. Ich werde sie durch Meine Liebe und Barmherzigkeit vor dem Fall in die Todsünde schützen."

 

Gebet

 

Himmlischer Vater, Deine Liebe ist ewig. In Deiner Liebe, tief wie das Meer, hast Du die Welt durch Deinen eingeborenen Sohn Jesus Christus erlöst.  

Schaue jetzt auf Deinen einzigen Sohn am Kreuz, der aus Liebe zu den Seinen unaufhörlich Sein Blut vergießt und vergib der menschlichen Gesellschaft.  

Reinige und taufe die abgetriebenen Kinder mit dem kostbaren Blut und Wasser aus der heiligen Seite Deines Sohnes, der um unserer Erlösung willen tot am Kreuze hing.

 

Im Namen des Vaters + und des Sohnes + und des Heiligen Geistes. +

 

Mögen sie durch die Heiligkeit Jesus Christi das ewige Leben erlangen, durch Seine Wunden geheilt und durch Sein kostbares Blut befreit werden, um sich mit den Heiligen dort im Himmel zu erfreuen. Amen. 

 

 

 

"Betet, betet viel

und bringt Opfer für die Sünder, denn viele Seelen kommen in die Hölle, weil sich niemand für sie opfert und für sie betet." 


Betet täglich

den Rosenkranz

  

Maria, hilf uns, die Gefahr des Bösen zu überwinden. Noch einmal zeige sich in der Geschichte der Welt die unendliche Macht der erbarmenden Liebe. Dass sie dem Bösen Einhalt gebiete! Dass sie die Gewissen verwandle! In deinem Unbefleckten Herzen offenbare sich allen das Licht der Hoffnung! 

Johannes Paul II. in Fatima, 13. Mai 1982    

  

Am Ende aber wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren.

    

1007601