Ablässe, die man Armen Seelen zuwenden kann


 

Te i l a b l ä s s e

Mit den folgenden Stoßgebeten können wir sie täglich oft und leicht gewinnen. Machen wir den lieben Armen Seelen damit viel Freude! Dann wird auch uns die Gnade zuteil,
immer mehr und näher in Gottes Gegenwart zu leben und mit den lieben Armen Seelen in lebendiger Gemeinschaft zu sein.

 

 

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

(Verbunden mit andächtigem Kreuzzeichen und Weihwasser besonders wertvoll!)

Heilig, heilig, heilig, Herr, Gott der Heerscharen; Himmel und Erde sind erfüllt von Deiner Herrlichkeit!

Der Name des Herrn sei gepriesen!
(Bei Gotteslästerungen zu beten)

Herr, lehre mich, Deinen Willen zu erfüllen; denn Du bist mein Gott.

Gott, sei mir Sünder gnädig.

In Deine Hände, Herr, befehle ich meinen Geist.

Heilige Dreifaltigkeit, ein Gott, erbarme Dich unser.

Von allen Sünden befreie mich, mein Gott.

Herr, rette uns, wir gehen zugrunde!

Herr, sende Arbeiter in Deinen Weinberg. Vater, Dein Wille geschehe!

Jesus, Sohn Davids, erbarme Dich meiner!

Mein Jesus, Barmherzigkeit!

Mein Jesus, Barmherzigkeit für die Armen Seelen!

Herr Jesus Christus, Du allein der Heilige, Du allein der Herr, Du allein der Höchste!

Mein Herr und mein Gott!

(Besonders bei der heiligen Wandlung)

Sei gegrüßt, heiliges Kreuz, du einzige Hoffnung.

Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich, denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die Weit erlöst.

Gelobt und angebetet sei ohne End das allerheiligste Sakrament!

 

Heiligstes Herz Jesu, erbarme Dich unser!

Herz Jesu, Ich vertraue auf Dich.

Süßes Herz Mariä, sei unsere Rettung!

Maria, mit dem Kinde lieb, uns allen Deinen Segen gib.

Mutter der Barmherzigkeit, bitte für uns!
Bitte für uns, heilige Gottesgebärerin, auf daß wir würdig werden der Verheißungen Christi.

Wunderbare Mutter, überflute die ganze Menschheit mit dem Gnadenwirken Deiner Liebesflamme, jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.

Jesus, Maria, Josef, ich liebe Euch, rettet Seelen!

Jesus, Maria, Josef! Euch schenk ich mein Herz und meine Seele.

Jesus, Maria, Josef! Stehet mir bei im letzten Streit.

Jesus, Maria, Josef! Laßt mich im Frieden sterben.

Heiliger Erzengel Michael, erster Verteidiger des Königreiches Christi, bitte für uns!

Alle Heiligen Gottes, bittet für uns!

Milder Herr Jesus, gib den Armen Seelen die ewige Ruhe.


"In dem Augenblick, da die Stoßgebete aus einem reumütigen Herzen für die Armen Seelen aufgeopfert werden, empfangen wir großen Trost und Linderung."

(So sagten Arme Seelen zur Dienerin Gottes Anna Schäffer von Mindelstetten)

 

Quelle: Helft den lieben Armen Seelen, Pfr. A. M. Weigl 

 

   

 

"Betet, betet viel

und bringt Opfer für die Sünder, denn viele Seelen kommen in die Hölle, weil sich niemand für sie opfert und für sie betet." 


Betet täglich

den Rosenkranz

  

Maria, hilf uns, die Gefahr des Bösen zu überwinden. Noch einmal zeige sich in der Geschichte der Welt die unendliche Macht der erbarmenden Liebe. Dass sie dem Bösen Einhalt gebiete! Dass sie die Gewissen verwandle! In deinem Unbefleckten Herzen offenbare sich allen das Licht der Hoffnung! 

Johannes Paul II. in Fatima, 13. Mai 1982    

  

Am Ende aber wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren.

    

933887