ARMENSEELENGEDENKEN   


 

Herr Jesus Christus, erbarme Dich der in den Flammen des Fegfeuers leidenden Armen Seelen und hilf:

 

Meinen lieben Eltern und Vorfahren.

     Mein Jesus, Barmherzigkeit!

     Auch bei den folgenden Bitten immer

     Mein Jesus, Barmherzigkeit

Meinen Geschwistern und nächsten Verwandten.

Meinen geistigen und leiblichen Wohltätern.

Meinen Lehrern und Seelsorgern. Allen, denen ich Liebe und Gebet schulde.

Allen Priestern und Gottgeweihten. Allen Päpsten und Bischöfen und ihren Ratgebern.

Allen, die Du um so strenger' richtest, je Größeres Du Ihnen anvertraut hast.

Allen Eltern, die nicht über ihre Kinder wachten.

Den Gefallenen und Vermißten aller Kriege.

 

Den Opfern aller Gewalt und jeglichen Verbrechens.

Allen, die im Weltgeschehen große Verantwortung trugen.

Allen, die sich nur schwer vom Irdischen trennen konnten.

Allen, die nicht auf ihren Tod vorbereitet waren.

Den Gewohnheitssündern, die nur durch ein Wunder der Gnade gerettet wurden.

Den am meisten leidenden Seelen.

Den vergessenen Seelen, die am wenigsten Hilfe erhalten.

Herr, gib allen die ewige Ruhe. Und das ewige Licht leuchte Ihnen. Herr, laß sie ruhen im Frieden.

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie es war Im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen.

 

 Quelle: Helft den lieben Armen Seelen, Pfarrer A. M. Weigl  

 

 

    

Requiem aeternam dona eis, Domine,  

et lux perpetua luceat eis!

 

Du aber unser Gott bist gütig und treu, langmütig und das All mit Erbarmen lenkend. 

(Weisheit 15,1)


Künde der ganzen Welt von Meiner unbegreiflichen Barmherzigkeit.

TB 699 



Ehe Ich als gerechter Richter komme, öffne Ich weit die Tür Meiner Barmherzigkeit. 

Wer durch die Tür der Barmherzigkeit nicht eingehen will, muss durch die Tür Meiner Gerechtigkeit.

TB 1146


  

Möge die ganze Menschheit Meine unergründliche Barmherzigkeit kennen lernen. Das ist das Zeichen der Endzeit. 

Danach kommt der Tag der Gerechtigkeit. 

TB 848

    


Sekretärin Meiner Barmherzigkeit - schreibe, künde den Seelen von Meiner großen Barmherzigkeit, denn der furchtbare Tag ist nahe, der Tag Meiner Gerechtigkeit!

TB 965


1142719