Andacht zur Göttlichen Barmherzigkeit 

 

„Jene Personen, welche die Andacht zu Meiner Barmherzigkeit verbreiten, beschütze Ich während ihres ganzen Lebens wie eine liebende Mutter ihre Kinder; und in der Todesstunde werde Ich nicht ihr Richter, sondern barmherziger Erlöser sein . . . „

  

Verehrung der Göttlichen Barmherzigkeit:

 

1. Das Bild des Barmherzigen Jesus verehren

2. Das Fest der Barmherzigkeit am ersten Sonntag nach Ostern feiern

3. Den Rosenkranz zur Göttlichen Barmherzigkeit beten

4. Stunde der Barmherzigkeit verehren

5. Die Botschaft von der Barmherzigkeit Gottes verbreiten helfen  

 

 

 

„Sage der leidenden Menschheit, sie möge sich an Mein barmherziges Herz schmiegen und Ich will sie mit Frieden erfüllen.“

 

„Die Menschheit wird keinen Frieden finden, solange sie sich nicht mit Vertrauen an Meine Barmherzigkeit wendet.“   

 

 "Die größten Sünder würden zu großer Heiligkeit gelangen, wollten sie nur meiner Barmherzigkeit vertrauen."

 

 

Eigenes Bild: Sanktuarium der Göttlichen Barmherzigkeit Krakau  

 

"Betet, betet viel

und bringt Opfer für die Sünder, denn viele Seelen kommen in die Hölle, weil sich niemand für sie opfert und für sie betet." 


Betet täglich

den Rosenkranz

  

Maria, hilf uns, die Gefahr des Bösen zu überwinden. Noch einmal zeige sich in der Geschichte der Welt die unendliche Macht der erbarmenden Liebe. Dass sie dem Bösen Einhalt gebiete! Dass sie die Gewissen verwandle! In deinem Unbefleckten Herzen offenbare sich allen das Licht der Hoffnung! 

Johannes Paul II. in Fatima, 13. Mai 1982    

  

Am Ende aber wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren.

    

830118